FAQ

Haben Sie Fragen?

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Safe-Anmietung und Reservierung.

Es nehmen in der letzten Zeit Wohnungseinbrüche immer mehr zu, daher ist die Aufbewahrung von Wertgegenstanden zu Hause mit einem hohen Risiko verbunden.

Sich einen Tresor und eine Alarmanlage im Eigenheim zuzulegen ist sehr teuer. Bei uns wird Wert auf Diskretion und Sicherheit gelegt. Ihre Wertgegenstände sind versichert und werden unter Rücksichtnahme auf die höchsten Sicherheitsstandards verwahrt.

Schmuck, Edelmetalle, Wertpapiere, Datenträger, vertrauliche Dokumente, aber auch Erinnerungsstücke mit ideellem Wert dürfen im Safefach aufbewahrt werden.

Nicht gestattet sind verderbliche, (feuer-) gefährliche Güter, sowie Gegenstände, die das Gesetz bei Besitz oder Gebrauch oder Verwahrung verbietet (z.B. Waffengesetz).

Die Möglichkeit ein Safefach zu mieten hat jede volljährige Person, aber auch Unternehmen, mit einer Sepa-Lastschriftsfähigen Kontoverbindung.

Jedes Fach verfügt über 2 Schlüssel und es können bis zu 2 Personen Zutritt zum Fach bekommen.

Wir speichern personenbezogene und biometrische Daten der zutrittsberechtigten Mieter, bei juristischen Personen zusätzlich auch die Daten des Unternehmens.

Die anonyme Anmietung eines Schließfaches ist nicht möglich.

Um ein Schließfach zu mieten, benötigen Sie Folgendes:

  • Ihren Reisepass, österreichischen Personalausweis oder Lichtbildausweis für EWR Bürger.
    Bei Unternehmen brauchen wir den Auszug aus dem österreichischen Firmenbuch.
  • die erste Miete und Kaution inkl. Vergebührung in bar

Die Kaution erhalten Sie nach Beendigung des Mietverhältnisses in voller Höhe zurück. Gerne können Sie den Geldautomaten vor unserem Geschäftslokal nutzen, falls Sie kein Bargeld zur Hand haben.

In der Regel dauert es zwischen 45 und 60 Minuten bis Sie Ihr eigenes Safefach gemietet haben. Sie können im Anschluss an den geschlossenen Mietvertrag sofort Wertsachen einlagern.

Noch mehr Fragen?

Wir dürfen Sie ersuchen, vorab online einen Termin zu vereinbaren bzw. telefonisch zu reservieren.

Generell können Sie von 0-24 Uhr an jedem Tag auf Ihre eingelagerten Wertgegenstände zugreifen.

Unsere Mitarbeiter sind jedoch nur zu vorab vereinbarten Zeiten als Ansprechpartner (z.B. für den erstmaligen Vertragsabschluss, bzw. eine persönliche Terminvereinbarung) vor Ort.

Jedes Safefach ist standardmäßig bis zu € 35.000 versichert. Eine Höherversicherung ist auf Anfrage möglich.

Unsere Tresore unterliegen der Europäischen Norm für Sicherheitsschränke und Wertschutzschränke. Zusätzlich werden Tresore von unabhängigen Prüf- und Zertifizierungsinstituten wie etwa der VdS Schadenverhütung GmbH genau definierten Tests unterzogen. Ihre verwahrten Werte sind zudem versichert.

Ein mehrfachgesicherter Zugang (Karte, Fingerabdruck, Pin-Code, Schlüssel) sichert ab, dass nur Sie Zugang haben.

Weiters ist uns aber selbstverständlich auch die Sicherheit Ihrer Daten, sowie Ihre persönliche Sicherheit in unserem Geschäftslokal sehr wichtig und wird unter anderem durch z.B. Videoüberwachung gewährleistet.

Damit unser Safe nahtlos und störungsfrei läuft, finden tourlich Wartungen statt.

Termine werden mit entsprechender Vorlaufzeit bekannt gegeben.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass während der Wartung der Zugang zum Safefach nur eingeschränkt möglich ist.

Haben Sie noch offene Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns:

Zum Kontaktformular
adminFAQ